Mauterndorf im Lungau, der sonnige Süden im Salzburger Land

Lungauer Bauernherbst

Wenn es im Lungau "herbstelt", dann präsentiert sich die Natur in ihren prächtigsten Farben und man weiß, es ist Bauernherbstzeitalso von Mitte August bis Ende Oktober. Sonnige Herbsttage mit angenehmen Temperaturen laden zu Wanderungen, Berg- und Radtouren mit unvergesslichen Landschaftseindrücken ein. Die herrliche Lungauer Landschaft im herbstlichen Kleid ihrer Natur genießen oder die schönen Lungauer Seitentäler erkunden.

Bauernherbst im Lungau heißt landestypische Feste miteinander feiern, Lungauer Schmankerl genießen und Brauchtum hautnah erleben! Die Bauernherbst-Feste sind Traditionsfeste! Auch in den Heimatmuseen des Lungaus gibt es viel Interessantes über den Lungau sowie seine Bewohner zu erfahren und zu besichtigen.

Viele Gastronomiebetriebe bieten in der Bauernherbst-Zeit besondere Gerichte und Getränke auf einer eigenen Speisekarte an. Es versteht sich fast von selbst, dass die Produkte aus der Region stammen und dadurch besonders frisch und von hoher Qualität sind. So stehen die Gastronomiebetriebe im Lungau während der Bauernherbst-Zeit ganz ich Zeichen des 'Lungauer Eachtling' und des 'Schöpsernen', zwei Produkte, für das der Lungau weit über seine Grenzen hinaus bekannt ist. Doch auch Spezialitäten von heimischen Wild sind ein Muss für jeden Feinschmecker.

Dieter Macheiner | Ferienwohnung – Zimmer | Markt 17 | 5570 Mauterndorf | Österreich | Tel. +43(0)6472/7505 | Email: dieter.macheiner@sbg.at